Zurück

Document Ursachen und Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise

Mit der Insolvenz der amerikanischen Bank Lehman Brothers am 15.09.2008 brachen plötzlich und für viele unerwartet weltweit die Aktienkurse dramatisch ein. Praktisch über Nacht war die Öffentlichkeit mit einer weltweiten Finanzkrise konfrontiert, an deren Ende Wertpapiere einen Verlust in einer Größenordnung von mehreren Billionen Euro erlitten. Nicht wenige Privatpersonen in Deutschland verloren ihre Ersparnisse. Auch für viele Unternehmen, Banken und Staaten hatte die Krise teils existenzielle Konsequenzen. Doch wie konnte es zu einer Krise diesen Ausmaßes kommen? Wer trägt die Verantwortung und welche Auswirkungen der Krise waren für die Bürgerinnen und Bürger spürbar?
Mithilfe eines Erklärfilmes erhalten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Überblick über die vielschichtigen Aspekte und den zeitlichen Verlauf der Finanzkrise. Im Rahmen einer Gruppenarbeit setzen sich die Schülerinnen und Schüler anschließend intensiv mit den Ursachen und Auswirkungen der Finanzkrise auseinander.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Kurzinformationen

Themenbereich
Wirtschaftliche Globalisierung
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Weltfinanzordnung, Effizienz- und Rationalitätsbegriff

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben, wie sich die Immobilienkrise in den USA zu einer weltweiten Finanzkrise entwickeln konnte.
  • können das Zusammenspiel vielfältiger Ursachen erklären, die zur Finanzkrise geführt haben.
  • erläutern, welche Auswirkungen die Finanzkrise auf das alltägliche Leben vieler Bürgerinnen und Bürger hatte.
  • beurteilen das Verhalten der verschiedenen Akteure mit Blick auf Maßnahmen, mit denen die Finanzkrise vermeidbar gewesen wäre.
Methoden
Gruppenpuzzle, Lernplakat
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Ratingagenturen, Staatsanleihen, Subprime-Segment

Angebote zum Thema

So könnte es weiter gehen

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser neues videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Entrepreneurship Education

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Materialien