Zurück

Document Rollenspiel: Auf Spurensuche – wie konnte es zur Finanzkrise kommen und wer ist verantwortlich?

Schwarzer Montag an der Wall Street: es war der 15.9.2008, als die Aktienkurse plötzlich in den Keller rauschten. Mit dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers erreichte die Finanzkrise ihren Höhepunkt. Unzählige Privatpersonen, auch in Deutschland, verloren ihre Ersparnisse. Banken vertrauten sich untereinander nicht mehr und Regierungen mussten sich Hunderte von Milliarden Dollar und Euro an Schulden aufbürden, um den Absturz der Weltwirtschaft zu stoppen. In diesem Modul gehen die Schülerinnen und Schüler der Frage nach, wie es zu der Finanzkrise kam und wer dafür verantwortlich ist.

In einem Rollenspiel in Form einer fiktiven Sitzung eines Untersuchungsausschusses kommen die verschiedenen Akteure zu Wort: Die Banken, die Anleger, die Vertreter von Ratingagenturen, Politiker und Wirtschafsexperten. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit deren Positionen
auseinander und bewerten am Ende das Verhalten der einzelnen Akteure.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Kurzinformationen

Themenbereich
Wirtschaftliche Globalisierung
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Weltfinanzordnung

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • stellen dar, wie es von der Immobilienkrise zur Weltwirtschaftskrise kommen konnte.
  • erläutern, welche Auswirkungen die Finanzkrise auf Deutschland hatte.
  • versetzen sich in einem Rollenspiel in die Position von verschiedenen Akteuren und bewerten das Handeln der Verantwortlichen beim Entstehen der Finanzkrise.
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Bankenkrise, Finanzkrise (2008), Finanzmarkt, Immobilienkrise, Staatsgarantien, Subprime-Segment, Untersuchungsausschuss

Angebote zum Thema

So könnte es weiter gehen

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser neues videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Entrepreneurship Education

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Materialien