Zurück

Document Die Zukunft der Rentenversicherung – eine Herausforderung für die soziale Sicherung in Deutschland

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts steht das Modell soziale Marktwirtschaft vor einer Reihe von Herausforderungen. Schlagwortartig seien die Problemfelder Globalisierung, europäische Integration, demografischer Wandel und Klimawandel bzw. Energiewende genannt. Dabei sind die sozialen Sicherungssysteme zentrale Institutionen der sozialen Marktwirtschaft und deren Zukunftsfähigkeit vor allem durch den demografischen Wandels gefährdet.

Warum das so ist, lässt sich exemplarisch am Beispiel der Rentenversicherung zeigen: Sie wird in Deutschland zum größten Teil im Umlageverfahren durchgeführt, d. h. die aktuell im Arbeitsprozess Stehenden finanzieren die Renten der heutigen Rentnergeneration. Damit ist die Rente abhängig von der demografischen Entwicklung. Und dort zeichnen sich gravierende Änderungen ab. Es stellt sich die Frage, wie die Rentenversicherung zukunftsfest gestaltet werden kann.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Kurzinformationen

Themenbereich
Soziale Marktwirtschaft
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Grundkenntnisse der sozialen Marktwirtschaft, Grundkenntnisse der sozialen Sicherungssysteme in Deutschland

Kompetenzen
Die Schülerinnen und Schüler …
 
  • stellen Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung dar und beurteilen deren Implikationen für die soziale Sicherung am Beispiel der Rentenversicherung.
  • charakterisieren die Finanzierung der Rentenversicherung als ein Problem des modernen Sozialstaats.
  • erläutern konkrete Reformansätze zur Rentenversicherung und beurteilen diese.
Methoden
Amerikanische Debatte
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Demografischer Wandel, Generationenvertrag, Rentenversicherung, Soziale Marktwirtschaft, Sozialstaat
Erscheinungsjahr
2018

Weitere Angebote

So könnte es weitergehen