Zurück

Document Augen auf beim Onlinekauf!

Das Handy ist kaputt, die Kleidung out und das alte Fahrrad ist auch nicht mehr zu gebrauchen. Da hilft nur noch der Gang in die Innenstadt, um dort im Ladengeschäft nach Ersatz zu suchen und schließlich zu kaufen. Bei diesem Vorgehen handelt es sich jedoch zunehmend um ein Wunschszenario der Betreiberinnen und Betreibern von Ladengeschäften, denn in der Realität sieht das Kaufverhalten der Konsumentinnen und Konsumenten anders aus: Digitale Shoppingtouren in Onlineshops sind heute der gängige Weg, um ein neues Handy, neue Kleidung oder auch ein neues Fahrrad zu kaufen und entspannt nach Hause liefern zu lassen. Aufgrund der vielen Vorteile, die das Shoppen im Internet mit sich bringt, scheint dieses Vorgehen wenig verwunderlich. Doch ist Onlineshopping auch mit Nachteilen behaftet und sogar mit Risiken verbunden, die beispielsweise in Form von Fake-Shops auf die Käuferinnen und Käufer lauern.

Mithilfe einer kurzen Filmepisode erhalten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Überblick über die verschiedenen Vorteile des Onlineshoppings und werden gleichzeitig für damit verbundene Risiken sensibilisiert. Im weiteren Verlauf erweitern die Schülerinnen und Schüler dieses Wissen und entwickeln darauf aufbauend einen Ratgeber in Form eines Flyers, der nützliche Tipps sowie konkrete Verhaltensregeln für den verantwortungsbewussten Umgang mit Onlineshops enthält.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Kurzinformationen

Themenbereich
Haushalt, Konsum & Geld
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Gesamtschule 7/8
Vorwissen

Kaufentscheidungen treffen

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • benennen und beschreiben verschiedene Vor- und Nachteile des Onlineshoppings. 
  • begründen die Notwendigkeit des Datenschutzes am Beispiel sensibler Daten.
  • entwickeln Tipps sowie konkrete Verhaltensweisen für den verantwortungsbewussten Umgang mit Onlineshops.
Methoden
Flyer gestalten
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Datenschutz, Konsum, Onlineshopping

So könnte es weiter gehen

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Publikationen

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Publikationen