Zurück

Document Funktionen des Geldes: Warum wir mit Münzen und Scheinen statt mit Kartoffeln bezahlen

Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht mit Geld in Berührung kommen. Auch die jüngsten Schülerinnen und Schüler kommen regelmäßig in Kontakt mit Geld: Sei es der wöchentliche Einkauf mit den Eltern, das kleine Geldgeschenk der Großeltern oder der Kauf von Süßigkeiten und Softdrinks im Schulkiosk. Dabei erleben sie in ihrem Alltag die Vorteile des Geldes und seine Funktionen, ohne sich der Hintergründe und Entwicklungen bewusst zu sein.

In dieser Unterrichtseinheit wird ein Blick in die Vergangenheit und damit in eine Zeit gewagt, in der noch kein Geld existierte. Eine Zeit, in der Ware gegen Ware getauscht wurde, um die (alltäglichen) Bedürfnisse zu befriedigen. Die Notwendigkeit eines einheitlichen und allgemein akzeptierten Zahlungsmittels wird bei Betrachtung der mit dieser Tauschwirtschaft einhergehenden Probleme schnell klar und durch das interaktive Spiel „Tauschrausch“ für die Schülerinnen und Schüler sogar erlebbar. Diese Probleme zum Anlass nehmend erarbeiten die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Merkmale, die ein gutes Zahlungsmittel innehaben muss und erkennen, dass unser Geld in seiner heutigen Form diese vollumfänglich erfüllt.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

MOOC
Neu

Tauschrausch

Rauchende Schornsteine, der Geruch von frischem Fisch, lautes Hämmern und Pochen sowie das Gegacker unzähliger Hühner. Willkommen im antiken Dorf „Antipoles“. Weiterlesen

Kurzinformationen

Themenbereich
Grundannahmen ökonomischen Denkens
Zeitbedarf
2 Stunden
Stufen
Sekundarstufe I
Gesamtschule 7/8
Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben die Funktionsweise des Tauschhandels und erklären die damit verbundenen Probleme.
  • benennen und beschreiben die Funktionen des Geldes.
  • ordnen konkreten Fallbeispielen die jeweilige Geldfunktion zu.
Methoden
Stationenlernen
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Recheneinheit, Tauschmittel, Zahlungsmittel, Zwischentauschmittel

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Publikationen

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Publikationen