Zurück

Game Marktspiel

In diesem digitalen Lernspiel schlüpfen die Schülerinnen und Schüler in die Rolle eines Käufers bzw. Verkäufers und handeln den Preis für eine Kiste Äpfel aus. Am Ende sollte ein erfolgreicher Kaufabschluss zu einem für sie guten Preise stehen. Doch die Preisvorstellungen der Verkäufer und ihrer Kunden sind oft unterschiedlicher als gedacht. Werden Sie sich trotzdem einigen?

Die Schülerinnen und Schüler lernen durch die Simulation von Preisverhandlungen spielerisch, wie durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage Preise entstehen, wie sich der Gleichgewichtspreis auf dem Markt bildet und unter welchen Bedingungen Gewinne erwirtschaftet werden.

Hinweis: Um ein neues Marktspiel zu starten oder aber das Fischerspiel aufzurufen, beenden Sie bitte das vorherige Spiel über die Buttons "Spiel beenden" oder aber "Spiel abbrechen".

Ansehen Um ein Spiel auszuwählen bzw. zu starten, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Spielanleitung Feedback

Zugehöriges Material

Kurzinformationen

Themenbereich
Grundannahmen ökonomischen Denkens
Zeitbedarf
Individuell
Stufen
Sekundarstufe II
Sekundarstufe I
Format
Spiel
Schlagwörter
Angebot, Angebotskurven, Gleichgewichtsmenge, Gleichgewichtspreis, Güter, Markt, Nachfrage, Nachfragekurve

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Publikationen

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Publikationen