Zurück

Document Neu Nachhaltige Wirtschaftsmodelle – wie wollen wir in Zukunft wirtschaften?

Wie können, sollen, wollen, müssen wir in Zukunft leben? Seit der Nationalökonom Adam Smith im 18. Jahrhundert die These aufgestellt hat, dass das stetige Streben des Homo oeconomicus nach wirtschaftlichem Erfolg der Allgemeinheit zugutekommt und Wohlstand schafft, ist die Antwort auf diese Frage mit einem Dogma verbunden: Ohne Wachstum geht gar nichts. Moderne Volkswirtschaften, so die Annahme, können ohne einen stetigen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts nicht funktionieren. Doch das Wachstum hat seinen Preis und sein destruktiver Charakter ist offensichtlich: Menschen, Natur und Ressourcen werden rund um den Globus ausgebeutet. Das Resultat: Klima- und Umweltkatastrophen, ein dramatischer Rückgang der Biodiversität und viele gesellschaftliche Konflikte. Neue Modelle und Ansätze sind gefragt, die den Herausforderungen des 21.Jahrhunderts begegnen und eine neue Definition von Wohlstand und Lebensqualität begründen. Die Ökonomin Kate Raworth liefert mit ihrer „Donut-Ökonomie“ ein Modell, das mit dem Bild eines ringförmigen, süßen Gebäckstücks verbunden ist und alte Ideen durch neue ersetzen soll.

Im Mittelpunkt dieser Unterrichtseinheit steht die Auseinandersetzung mit den Antworten auf die zu Beginn gestellte Frage. Der EcoCheck stellt zunächst die „Donut-Ökonomie“ mit ihren Stärken und Schwächen vor. Ergänzend erarbeiten sich die Lernenden Kenntnisse über weitere alternative Modelle und können diese abschließend mit Blick auf ihre Wirksamkeit und Umsetzbarkeit beurteilen.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

METHOD

Digitale Umfrage

Die digitale Umfrage bietet die Möglichkeit, bekannte Methoden aus dem Präsenzunterricht mit digitaler Unterstützung einfacher zu organisieren und durchzuführen. Neben der Methode Positionslinie steh… Weiterlesen

Video Neu

EcoCheck: Die Donut-Ökonomie

Das Postulat des Wirtschaftswachstums als Garant für Wohlstand beherrschte lange Zeit die wirtschaftspolitische Debatte. Neuere wirtschaftswissenschaftliche Theorien stellen die Sinnhaftigkeit einer … Weiterlesen

Spiel

Wirtschaftsquiz

Mit dem Teach Economy Wirtschaftsquiz können Sie das Wissen Ihrer Klassen testen. Der Spielanreiz ist groß. Denn Ihre Schülerinnen und Schüler sammeln nicht nur Punkte für sich selbst, sondern treten… Weiterlesen

Kurzinformationen

Themenbereich
Grundannahmen ökonomischen Denkens
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Wirtschaftskreislauf

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • erarbeiten ausgehend von einem EcoCheck Kenntnisse über die Donut-Ökonomie von Kate Raworth.
  • lernen verschiedene Modelle und Ansätze aus der Wirtschaftstheorie kennen.
  • bewerten die Modelle und nehmen Stellung dazu
Methoden
Blitzlicht, Elevator Pitch
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Donut-Ökonomie, Green Economy, Nachhaltigkeit, Postwachstumsökonomie
Erscheinungsjahr
2022

So könnte es weitergehen