Zurück

Document Mindestlohn – eine sinnvolle politische Maßnahme?

Seit 2015 gilt in Deutschland – noch mit einigen Ausnahmen – ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn, der Anfang 2017 auf 8,84 Euro angehoben wurde. Aus Arbeitnehmerperspektive ist dies sicher eine begrüßenswerte Entwicklung im Niedriglohnbereich. Im Vorfeld der Einführung des Mindestlohns wurden aber auch Kritik und Bedenken in Bezug auf diese Maßnahme laut: Wie verhält es sich mit den Arbeitslosen, die aufgrund ihrer Qualifikation im Niedriglohnsektor arbeiten? Steigt ihre Zahl und sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass sie aus der Arbeitslosigkeit zurück in die Erwerbstätigkeit finden? Sind – aus betrieblicher Perspektive – die Lohnsteigerungen und der bürokratische Aufwand problematisch? Entsteht – volkswirtschaftlich – ein neues Arbeitslosigkeitsproblem im Niedriglohnsektor?

Dieses Modul beleuchtet die verschiedenen Positionen zum Mindestlohn und stellt die Frage, ob sich eher die Befürchtungen der Gegner oder die Hoffnungen der Befürworter bewahrheitet haben.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Kurzinformationen

Themenbereich
Wirtschaftspolitik
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Grundkenntnisse Preisbildung

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • kennen den flächendeckenden allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn in der Bundesrepublik Deutschland.
  • analysieren Positionen zum Mindestlohn in Deutschland.
  • beurteilen den Mindestlohn unter besonderer Beachtung seiner ökonomischen Folgen auf der Basis aktueller Daten.
Methoden
Podiumsdiskussion
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Geringverdiener, Gleichgewichtslohn, Mindestlohn, Niedriglohnsektor

Angebote zum Thema

So könnte es weiter gehen

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser neues videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Entrepreneurship Education

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Materialien