Zurück

Document Was kann Strukturpolitik leisten? Möglichkeiten und Grenzen der EU-Kohäsionspolitik

Blickt man nach Europa, so gibt es auch dort gravierende Unterschiede in der wirtschaftlichen Entwicklung einzelner Länder und Regionen. Während einige Mitgliedsstaaten nach dem EU-Beitritt ein beeindruckendes Wirtschaftswachstum erreicht haben, sind heute gerade die südlichen Länder wie Italien, Griechenland oder Portugal in der Krise. Das Gefälle zwischen den wirtschaftsstarken und weniger entwickelten Staaten geht immer stärker auseinander. Mit ihrer Strukturpolitik möchte die EU daher nicht nur den wirtschaftlichen Wandel begleiten und fördern, sondern vor allem den wirtschaftlichen Rückstand der am stärksten abgehängten Gebiete verringern. Diese sogenannte „Kohäsionspolitik“ (Kohäsion = Zusammenhalt) zielt vor allem darauf ab, die Lebensverhältnisse in allen EU-Staaten anzugleichen, mit dem Ziel die Akzeptanz des politischen Gebildes „Europäische Union“ zu erhöhen und einem möglichen Zerbrechen der Vertragsgemeinschaft vorzubeugen. Doch wie kann die EU diese Ziele erreichen? Und wie erfolgreich ist ihre Struktur- und Kohäsionspolitik wirklich?

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

MOOC

Strukturpolitik interaktiv

Der Film führt in die Möglichkeiten staatlicher Strukturpolitik zur Steuerung der wirtschaftlichen Entwicklung ein. Denn zentrale Aufgabe der Strukturpolitik ist es, technisch-organisatorische Inno... Weiterlesen

Kurzinformationen

Themenbereich
Wirtschaftspolitik
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Strukturwandel, Instrumente staatlicher Strukturpolitik

Kompetenzen
Die Schülerinnen und Schüler…
  •  erläutern die Ziele der EU-Kohäsionspolitik sowie die Finanzierung durch verschiedene Fonds.
  •  erklären die strukturpolitischen Zielsetzungen der EU an konkreten Fallbeispielen aus ihrer Region.
  •  setzen sich mit der Kritik an der EU-Kohäsionspolitik auseinander.
Methoden
Lernplakat, Fiktives Interview
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
EU-Kohäsionspolitik

Weitere Angebote

Spiel

Wirtschaftsquiz

Mit dem Teach Economy Wirtschaftsquiz können Sie das Wissen Ihrer Klassen testen. Der Spielanreiz ist groß. Denn Ihre Schülerinnen und Schüler sammeln nicht nur Punkte für sich selbst, sondern tret... Weiterlesen

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Publikationen

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Publikationen