Zurück

Document Neu Die Supercells sind knapp − Vom Weltall in den Wirtschaftsunterricht

Grundlegend für das ökonomische Denken und Handeln ist die aus der Knappheit von Gütern resultierende Notwendigkeit wirtschaftlichen Handelns. Diese Unterrichtseinheit macht verständlich, dass Knappheit in der Regel das Ergebnis von Konkurrenz um begehrte Güter ist, und dass für Wirtschaftssubjekte die Anwendung des ökonomischen Prinzips in Knappheitssituationen zum wirtschaftlich besten Ergebnis führt. Dazu müssen Menschen Entscheidungen zwischen alternativen Mittelverwendungen treffen und zwangsläufig auch Verzicht üben.

In dem zu dieser Unterrichtseinheit gehörenden digitalen Medium, einem Escape Game, begeben sich die Lernenden an Bord eines Raumschiffs. Sie sind unterwegs in geheimer Supercell-Mission und müssen auf ihrer Reise zahlreiche Entscheidungen treffen, bei denen sie mit den ökonomischen Grundannahmen konfrontiert werden.

Sobald die Weltraumcrews sicher wieder auf dem Klassenzimmerboden gelandet sind, wird mit den Erfahrungen aus dem Escape Game unterrichtlich weitergearbeitet: Die Spielerfahrungen werden reflektiert und mittels geeigneter Aufgaben ein Transfer zu anderen lebensweltnahen Entscheidungen hergestellt. Zudem werden wesentliche ökonomische Fachkonzepte rund um das Thema Knappheit mit den Erfahrungen aus dem Spiel verknüpft.

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Spiel

Wirtschaftsquiz

Mit dem Teach Economy Wirtschaftsquiz können Sie das Wissen Ihrer Klassen testen. Der Spielanreiz ist groß. Denn Ihre Schülerinnen und Schüler sammeln nicht nur Punkte für sich selbst, sondern treten… Weiterlesen

Kurzinformationen

Themenbereich
Grundannahmen ökonomischen Denkens
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufen
Sekundarstufe I
Gymnasium 7/8
Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • ordnen Bedürfnisse nach ihrer Wichtigkeit, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.
  • erläutern, dass die Knappheit von Gütern durch eine Konkurrenzsituation bedingt ist und der Einsatz knapper Ressourcen zur Bedürfnisbefriedigung Wirtschaften erfordert.
  • beschreiben, dass eine Entscheidung grundsätzlich einen Verzicht auf alternative Ressourcenverwendungen bedeutet (Opportunitäten).
Methoden
Escape / Exit Games
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Bedürfnisse, Knappheit, Ökonomisches Prinzip, Opportunitätskosten
Erscheinungsjahr
2022

Weitere Angebote