Zurück

Document Wer nicht muss, der kann – bedingungsloses Grundeinkommen in der Diskussion

Seit Januar 2017 unternimmt Finnland als erstes europäisches Land einen Modellversuch zum Grundeinkommen. In der Schweiz fand 2016 eine Volksabstimmung über ein bedingungsloses Grundeinkommen statt. In Deutschland tritt die Single-issue-Partei „Bündnis Grundeinkommen“ nicht nur zu Landtagswahlen, sondern auch zur Bundestagswahl 2017 an. Das bedingungslose Grundeinkommen erfährt vermehrt mediale Aufmerksamkeit. Zudem scheint angesichts des Wandels der Arbeitswelt eine alternative Form sozialer  Sicherung zunehmend attraktiv – sowohl im Interesse von Politik als auch Wirtschaft. Die Hoffnung, die zudem mit der Forderung nach einen bedingungslosen, existenzsichernden Grundeinkommen verbunden ist, ist die nach einer sozial gerechten Gesellschaft.

Aber es stellen sich auch viele Fragen: Arbeiten Menschen noch, wenn sie ein Grundeinkommen erhalten? Welchen Wert hat welche Art von Arbeit für das Individuum und die Gesellschaft? Bricht bei Einführung eines Grundeinkommens die Wirtschaftsleistung ein? Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen überhaupt gerecht?

Unterrichtseinheit Lösungen Um die Lösungen anzusehen bzw. herunterzuladen, registrieren Sie sich bitte kostenfrei auf teacheconomy.de oder loggen Sie sich ein. Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüeintrag „Login“ oder nutzen Sie das Registrierungsformular. Feedback

Zugehöriges Material

Video

1.000 € im Monat geschenkt

Die Youtuberin Hannah führt in ihrem Video „1.000 € im Monat GESCHENKT!?“ Argumente für und gegen das bedingungslose Grundeinkommen an. Abschließend positioniert sie sich auch selbst zum Grundeinko... Weiterlesen

Kurzinformationen

Themenbereich
Soziale Marktwirtschaft
Zeitbedarf
2 Unterrichtsstunden
Stufe
Sekundarstufe II
Vorwissen

Grundkenntnisse soziale Sicherung (gesetzliche Sozialversicherung, Fürsorgesystem)

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • kennen zentrale Merkmale der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens.
  • analysieren Positionen zum bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland.
  • beurteilen das bedingungslose Grundeinkommen unter besonderer Beachtung von zugrundeliegendem Menschenbild und Gerechtigkeitsvorstellungen.
Methoden
Positionslinie
Format
PDF-Datei
Schlagwörter
Bedingungsloses Grundeinkommen, Soziale Gerechtigkeit, Sozialismus, Sozialstaat, Sozialstaatsprinzip, Transferleistung

Planspiele

Alternative text

Spielerisch wirtschaftliche Zusammenhänge erfahren und verstehen – mit unseren Planspielen WIWAG, OEKOWI und Isle of Economy

Zu den Planspielen

Lehrvideos für Lehrkräfte

Alternative text

Ökonomische Modelle in 30 Minuten verstehen – entdecken Sie unser neues videobasiertes Format für die Lehrerbildung

Zu den Lehrvideos

Entrepreneurship Education

Alternative text

Unternehmerisch Denken und Handeln – Potenziale entdecken und ökonomische Kompetenzen entwickeln

Zu den Materialien